Gegründet wurde der Sängerbund bereits 1868, damals als Männerchor Henau-Niederuzwil. Dieser gab sich 1945 den jetzigen Namen Sängerbund an der Thur, Niederuzwil. Seit über 50 Jahren hält der Chor seine Proben im Singsaal des Herrenhofschulhauses ab. Während über 30 Jahren, bis 2008, organisierten die Sänger mit Fleiss und Fantasie die Uzwiler Sängerfasnacht. Daneben lädt der Sängerbund regelmässig zu Konzerten ein, meistens mit befreundeten Vereinen. Zudem gelang es in der Zeit von Dirigent Peter Falk, im Drei-Jahres-Rhythmus drei sehr eindrückliche und exklusive Unterhaltungsshows auf die Beine zu stellen. 2010 geschah dies unter dem Motto „Magische Momente“; mit von der Partie war die Jazzsängerin Alexia Gardner. 

 

Die Dirigentin ist seit Januar 2016 Brigitte Sennhauser.

Der Chor trifft sich jeden Mittwoch um 19:45 Uhr im Singsaal des Sekundarschule an der Schöntalstrasse in Niederuzwil; neue Sänger sind jederzeit willkommen.